Diese Seite würde viel besser aussehen in einem Browser, der aktuelle Web Standards unterstützt, obwohl der Inhalt von jedem Browser oder Internet-Lesegerät dargestellt werden kann. Um sich über aktuelle Browser zu informieren, klicken Sie hier.

krino. Philosophische Gesellschaft Bern

11.04.2019

Dr. Romy Jaster (Humboldt Universität zu Berlin)

Mehr Öffentlichkeit wagen! Die Rolle der Philosophie im öffentlichen Diskurs

Welche Rolle könnte und sollte die Philosophie im öffentlichen Diskurs spielen? Im Zentrum der Argumentation wird die These stehen, dass Philosoph:innen über ein spezifisches Set methodischer Fähigkeiten und Diskurstugenden verfügen und heute mehr denn je im öffentlichen Diskurs ein dringender Bedarf an genau diesen Fähigkeiten und Tugenden besteht. Davon ausgehend wird ein Spannungsfeld aufgerissen zwischen dem offenkundigen Bedarf an philosophischer Expertise und einer als problematisch zu betrachtenden Einmischung von Philosoph:innen in Themengebiete, für die sie inhaltlich keine Expert:innen sind. Wie sollten sich Philosoph:innen in diesem Spannungsfeld positionieren?

Donnerstag 18.15 Uhr
Referat ca. 40 Min., Diskussion ca. 40 Min.
Hörsaal F-122, Unitobler, Lerchenweg 36, 3012 Bern