Diese Seite würde viel besser aussehen in einem Browser, der aktuelle Web Standards unterstützt, obwohl der Inhalt von jedem Browser oder Internet-Lesegerät dargestellt werden kann. Um sich über aktuelle Browser zu informieren, klicken Sie hier.

krino. Philosophische Gesellschaft Bern

14.05.2020

Prof. Dr. Angelika Krebs (Universität Basel)

«Das Weltbild der Igel» - Naturethik einmal anders

Was halten wohl die Igel davon, dass es immer wärmer wird und «um sie her alles wegverschwindet», wie es in Peter Kurzecks Roman «Vorabend» heisst? Dieser Vortrag verbindet Literatur und Philosophie. Er versucht, Naturethik auch aus der Perspektive der Igel zu denken. Er stellt die Klimakrise in den grösseren Kontext der Zerstörung der Natur als Heimat, in ihrer Heiligkeit und ihrer Schönheit.

Donnerstag 18.15 Uhr
Referat ca. 1 Std., anschliessend Diskussion
Hörsaal F-122, Unitobler, Lerchenweg 36, 3012 Bern